Anton Lanski - Faulty EP

Das großartige Fauxpas Musik Label, hat gestern eine neue EP von Anton Lanski released, die musikalisch gar nicht so defekt ist, wie der Name vermuten mag. Zumindest bei mir funktioniert die Deep House Platte nämlich richtig gut. Allerdings scheint der Titel der EP wohl einen anderen Hintergrund zu haben, womöglich eine gescheiterte oder nicht erwiderte Liebe.

Schon der warme Opener, mit dem bezaubernden „I need you“ Vocal schafft eine ganz besondere Stimmung, die im Verlauf der EP zwischen Melancholie und Hoffnung wandelt. Favoriten sind, der mit einer dicken und druckvollen Bassline verzierte Titel Track, sowie „So who are you?“. Das ist Tanzmusik, wie ich sie mag und von daher musste bei Bandcamp fix die letzte, von 55 Vinyl-Scheiben ergattert werden. Digital könnt Ihr aber immer noch für schmale Knete oder mehr, zuschlagen.



Lanski ist ein russicher Musiker, der bereits auf Etoka Records, beim wundervollen 1-Bit Wonder Netlabel, wie auch beim damaligen Netlabel von "Freund der Familie" - Aeronautique, veröffentlichte. Seine Vnemenia EP, habe ich hier für die Nachwelt archiviert.

Label: Fauxpas Musik
Artist: Anton Lanski

Anton Lanski - Faulty EP Coverart
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}